Putzfimmel, Putzsucht
Geschrieben von: Marianne

Putzfimmel, Putzsucht, Putzteufel, Ordnungsengel:


Weil das Leben zu kurz ist um nur mit dem Lappen in der Hand umher zu laufen!

 

wellness-daheim

Es gibt ja viele Formen von Sucht. Putzen ist nur eine davon und insgesamt betrachtet sicherlich nicht die Schlimmste! Zumindest leben Menschen die einen Putzfimmel haben immer in einem ordentlichen und sauberen Zuhause. Bedenklich wird es aber wenn das Putzen in einer regelrechten Besessenheit ausartet.


Vielleicht kennst Du auch die US-amerikanische Sitcom "Friends". Eine der Hauptdarstellerinnen ist Monica, in deren Apartment die Freunde die meiste Zeit zusammen verbringen. Monica hat einen zwanghaften Reinlichkeits-, Ordnungs- und Putzfimmel und liebt es zudem, andere zu bekochen und zu unterhalten. Monica's Putzfimmel geht soweit, dass sie sich einen kleinen Mini-Staubsauger zulegt um ihren großen Hausstaubsauger damit zu reinigen. Irgendwie amüsant, andererseits kaum vorstellbar mit so einer Person täglich zusammen zu leben....! Wohlgemerkt ist es trotzdem immer noch besser mit einer reinlichen Person zusammen zu leben als im Müll zu versinken.

Es gab eine Episode in der Rachel bei Joey einzog. Rachel war unachtsam und verschüttete etwas Spaghetti-Soße auf Joey's Wohnzimmerteppich und geriet dabei regelrecht in Panik. Joey dagegen fand das ganz normal und sogar witzig. Das Ganze endete so, dass Joey und Rachel einen absoluten Spass daran hatten Essen und Soße auf dem Teppich zu verschütten und ein lustiges und unterhaltsames Spiel daraus veranstalteten. Eine Person mit Putzfimmel würde ganz und gar ausflippen. 

Wenn Du Tag und Nacht saubermachst und noch immer das Gefühl hast es sei nicht sauber genug leidest Du vielleicht an einem Putzfimmel. Sollest Du putzsüchtig sein, vermeide es Freunde und Bekannte zu besuchen die in einem chaotischen unsauberen Haus leben! Dein Besuch könnte darin enden, dass Du Dich dabei ertappst, wie Du den Herd polierst, penibel den Dachboden reinigst und letztendlich noch vor dem Haus fegst und den Gehweg schrubbst.

...noch mehr Haushaltstipps? Klicke hier...

 

 

Putzfimmel-Pillen...:

Die frische Brise für alle Putzteufel und Schmutzfinken: erfrischende Zitronen-Bonbons mit witzigem Beipackzettel als Putzhilfe, wenn es zu Hause mal wieder aussieht, wie bei Hempels unterm Sofa. Tief durchatmen und los gehts...
Putzfimmelpillen hier bestellen.
 

 

`
 

Kommentare  

 
0 #3 PUTZI 3000 2013-06-22 15:36
zitiere Franz:
Mir gefällt es, wenn alles sauber und ordentlich ist und in unserem Häuschen ist es immer sauber und in Ordnung. Doch finde ich, daß zu viel des Guten getan wird. Wenn zum Beispiel vor lauter putzen keine Zeit mehr da ist um "schmutzig" zu machen, dann sind wir offensichtlich über das Ziel hinausgeschosse n.Aber noch eine Frage: Wie macht man sauber, was sauber ist?

das muss man nicht sauber machen
Zitieren
 
 
-1 #2 Christina 2013-03-27 11:02
Wenn man kein Kehrblech hat kann man so einen Flyer : http://www.europadruckerei.de/flyer-online-druck.html nehmen und wenn man den geschickt hält kann man darauf kehren !

LG Leute
Zitieren
 
 
0 #1 Franz 2012-08-26 14:51
Mir gefällt es, wenn alles sauber und ordentlich ist und in unserem Häuschen ist es immer sauber und in Ordnung. Doch finde ich, daß zu viel des Guten getan wird. Wenn zum Beispiel vor lauter putzen keine Zeit mehr da ist um "schmutzig" zu machen, dann sind wir offensichtlich über das Ziel hinausgeschosse n.Aber noch eine Frage: Wie macht man sauber, was sauber ist?
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren