Abspülen mit Spass
Geschrieben von: Marianne

Teller Spülen mit Spass, Abspülen, Geschirrspülen:


Share to Facebook Share to Twitter Share to Google 


Keine Lust zum Teller spülen?

Mehr Spass beim Abspülen mit diesen 5 Tipps!

 

abspuelen

Keine Lust zum Spülen? Das Geschirrspülen ist eine Tätigkeit die viele von uns nicht gerade gern tun. Wer keine Spülmaschine hat muss meistens sogar mehrmals täglich mit der Hand spülen. Für all Jene die nicht mit einer Spülmaschine gesegnet sind gibt es hier die ultimativen Tipps um das Spülen von Hand in eine spassige Aufgabe zu verwandeln!

 

 

    • Abspülen bei guter Musik:
      Der Abwasch soll Spass bereiten! Du solltest das Abspülen als Vergnügen erfahren und das funktioniert am besten mit toller Musik! Dreh' die Musik also ruhig lauter auf und bewege Dich beim Abspülen zum Rhythmus der Songs. Du wirst sehen nicht nur Dein Geschirr wird strahlen, wenn Du fertig bist!

 

    • Spülwasser mit tollem Duft und Farbe:
      Heutzutage gibt es im Supermarkt allerlei verschiedene Spülmittel zu kaufen. Suche Dir doch eines mit einem tollen Duft aus und mache das Abspülen zu einem Erlebnis für die Sinne! Zum Beispiel gibt es von "fit" die Spülmittelkonzentrate "Düfte des Südens". Jamaica, Bali und Samoa lassen beim Spülen an endlose Strände, türkisblaues Wasser und den Duft tropischer Blüten und Früchte denken.

       

    • Abspülen als Meditation:
      Hättest Du gedacht, dass man das Abspülen auch prima zum Entspannen nutzen kann? Nein? Das Abwaschen hat wirklich einen Entspannungsfaktor. Vergiss beim Spülen den Alltag und geniesse den Entspannungsmoment. Achte während dem Spülen auf Deine Atmung und lass' Dich auf keinen Fall von Deinem Partner stören, der Dich mal wieder mit der Spülarbeit sitzen hat lassen. Erlebe das Spülen als Meditation!

 

    • Abwaschen kann partnerschaftliche Beziehungen verbessern:
      Ein weiterer Pluspunkt ist, dass das Abspülen Deine Beziehung verbessert! Studien zufolge sorgt das Abspülen für mehr Intimität und Zufriedenheit in Partnerschaften. Ausserdem kann man während dem Abspülen wunderbar mit dem Partner plaudern. Hast Du also ein kleines Beziehungstief, übernimm doch einfach mal den Abwasch. Dein Partner wird es Dir danken!

 

    • Spüle "schöne" Dinge ab:
      Was bereitet Dir mehr Spass? Das Abspülen von langweiligen, weissen Tellern oder das Abwaschen von witzigen Teetassen und lustig gestaltetem Geschirr? Die Antwort ist simpel. Der Abwasch macht viel mehr Spass mit knallig buntem Geschirr und Tassen mit witzigen Sprüchen und Motiven. Wenn es also wieder an der Zeit ist neue Teller und Tassen zu kaufen, achte auf lustige Farben, Motive und Sprüche. So wird das Absprülen zu einem fröhlichen Ereignis!

 

...noch mehr Haushaltstipps? Klicke hier...

 
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren